Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Soziale Sicherheit CHSS 6/2007: Umsetzung 5. IV-Revision

November / Dezember 2007

Inhaltsverzeichnis

Editorial
Chronik Oktober/November 2007
Rundschau

Schwerpunkt

Umsetzung 5. IV-Revision

  • Integration vor Rente - für die «Fünfte» beginnt am 1. Januar 2008 der Alltag
  • Umsetzung der 5. IV-Revision - was heisst das aus der Sicht des BSV? (A. du Bois-Reymond, BSV)
  • Die 5. IV-Revision umsetzen - aus der Sicht der IV-Stellen (St. Ritler, IV-Stelle Solothurn)
  • Neue Aufsichts-, Steuerungs- und Führungsinstrumente in der Invalidenversicherung (R. Kocher, BSV)
  • Umsetzung der 5. IV-Revision - aus der Sicht der Gesamtprojektorganisation (M. Egger, Egger, Dreher & Partner AG)
  • Die IV als Eingliederungsversicherung (M. Gabl, IV-Stelle Solothurn)
  • Job-Passerelle: ein Personalverleih für die berufliche Integration von behinderten Menschen (V. Merckx, BSV)
  • Was bringen die neuen Eingliederungsinstrumente der IV den Arbeitgebern? (M. Krasniqi, A. Vasella, BSV)
  • Früherfassung und Frühintervention - Herausforderung und Chance für die Arbeitgeber (R. A. Müller, Schweizerischer Arbeitgeberverband)
  • Zusammenspiel der Betroffenen ist wichtig für die Integration (S. Schenker, Nationalrätin)
  • Eingliederung gelingt nur in Partizipation (S. Hafner, BSV, M. Burri, IV-Stelle Freiburg)
  • Der Dienst beginnt um 6.00 Uhr (K. Kanka, FAssiS)
  • Wie funktioniert die Integration? Gefragt ist gesichertes Wissen! (P.Wehrli, Zentrum für Selbstbestimmtes Leben)
  • IV-Zusatzfinanzierung: Wo stehen wir? (R. Aiello, BSV)

Sozialpolitik

  • Neuerungen, Anpassungen und laufende Reformen bei den Sozialversicherungen (H. Kottmann, BSV)
  • Schlussfolgerungen aus der Sozialversicherungsstatistik 2007 (St. Müller, S. Schüpbach, BSV)

Familie, Generationen und Gesellschaft

  • Anerkennung für langjähriges Engagement (A. Renggli, Tink.ch) 

Invalidenversicherung

  • Starkes Ausgabenwachstum, falsche Anreize, bedeutendes Sparpotential (C. Courbat, Eidg. Finanzkontrolle)
  • Stellungnahme der Invalidenversicherung (G. Sprenger, BSV) 

Vorsorge

  • Freiwillige AHV/IV: Gegenwartsbemessung und Reorganisation der Schweizerischen Ausgleichskasse (S. Gutiérrez, M. Jaccard, BSV)

Parlament

  • Parlamentarische Vorstösse
  • Gesetzgebung: Vorlagen des Bundesrates

Daten und Fakten

  • Agenda (Tagungen, Seminare, Lehrgänge)
  • Sozialversicherungsstatistik
  • Wichtige Masszahlen im Bereich der berufliche Vorsorge
  • Literatur
  • Inhaltsverzeichnis CHSS 2007
Typ: PDF
Soziale Sicherheit CHSS 6/2007: Umsetzung 5. IV-Revision
Letzte Änderung: 15.03.2010 | Grösse: 4058 kb | Typ: PDF

Zurück zur Übersicht 2007

Letzte Änderung: 15.01.2008

Ende Inhaltsbereich

«Soziale Sicherheit CHSS»: Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum für Public Management der Universität Bern (KPM) führt das Bundesamt für Sozialversicherungen eine Umfrage unter den Leserinnen und Lesern der Zeitschrift «Soziale Sicherheit CHSS» durch. Das BSV interessiert, wie das Publikum die Fachzeitschrift wahrnimmt und wie deren Informationsbedürfnis aussieht. Es würde uns freuen, wenn Sie sich hierfür 15 Minuten Zeit nehmen. Mit Ihrer Teilnahme an der Befragung helfen Sie uns, unser Informationsangebot auch künftig optimal auszugestalten.


Volltextsuche



http://www.bsv.admin.ch/dokumentation/publikationen/00096/01577/01895/index.html?lang=de