Soziale Sicherheit CHSS 1/2003: Die Situation behinderter Menschen in der Schweiz im EU-Jahr der Behinderten

Januar / Februar 2003

Inhaltsverzeichnis

  • Editorial
  • Chronik Dezember 2002 / Januar 2003
  • Rundschau

Schwerpunkt

Die Situation behinderter Menschen in der Schweiz im EU-Jahr der Behinderten

  • Unterschiedliche Erscheinungsformen der Benachteiligungen behinderter Menschen (Caroline Klein, DOK)
  • Führt das BehiG zur Gleichstellung behinderter Menschen? (Dieter Biedermann, Bundesamt für Justiz)
  • 2003: Europäisches Jahr der Menschen mit Behinderungen (Sylvia Haug und Joanne Siegenthaler, BSV)
  • Die rechtliche Stellung Behinderter in den Nachbarländern der Schweiz und in den USA (Redaktion CHSS)
  • Warum genügt das Behindertengesetz nicht? (Mario Tavazzi, Verein Gleichstellungsinitiative)
  • Meinungen zum BehiG und zur Volksinitiative:
    • Nationalrat Marc F. Suter
    • Nationalrat Pierre Triponez

Vorsorge

  • Die 4. IV-Revision in der Zielgeraden (Catrina Demund, BSV)
  • Warum werden Ergänzungsleistungen nicht beansprucht? (Isabelle Villard, BSV)

Sozialpolitik

  • Familienergänzende Kinderbetreuung: Anstossfinanzierung (Karima Halef, BSV)
  • Die kantonalen Familienzulagen am 1. Januar 2003 (ZFF, BSV)
  • Nachhaltige Entwicklung und Soziale Sicherheit (Christian Suter, ETH Zürich und Institut de sociologie Neuenburg)
  • Kampagne gegen Gewalt an Kindern (Jean-Marie Bouverat, BSV)
  • Neue Modelle für das Wohnen im Alter fördern (Antonia Jann, Age-Stiftung)

Internationales

  • Bald Kopfprämien in der deutschen Krankenversicherung? (Ralf Kocher, BSV)

Parlament

  • Parlamentarische Vorstösse
  • Gesetzgebung: Hängige Vorlagen des Bundesrates

Daten und Fakten

  • Agenda (Tagungen, Seminare, Kurse)
  • Sozialversicherungsstatistik
  • Literatur und Links

Letzte Änderung 28.05.2019

Zum Seitenanfang

https://www.bsv.admin.ch/content/bsv/de/home/publikationen-und-service/publikationen/soziale-sicherheit/chss-1-2003.html