Soziale Sicherheit CHSS 1/2012: Beruf und Angehörigenpflege

Januar / Februar 2012

Inhaltsverzeichnis

Editorial
Chronik Dezember 2011 / Januar 2012
Rundschau
Schwerpunkt

Schwerpunkt

Beruf und Angehörigenpflege

  • Wenn erwerbstätige Frauen und Männer Familienmitglieder betreuen und pflegen
  • Erwerbstätige pflegende Angehörige - drei zentrale Handlungsfelder (I. Bischofberger, Careum F+E)
  • Absicherung unbezahlter Care-Arbeit von Frauen und Männern (C. Knupfer, SKOS, Heidi Stutz, Büro Bass)
  • Beruf und Angehörigenpflege vereinbaren - Entwicklungen in der Arbeitswelt (A. Ledergerber, K. van Holten, Careum F+E)
  • Arbeitsmarkt Privathaushalt - Pendelmigrantinnen in der Betreuung von alten Menschen (G. Medici, Universität Zürich, S. Schilliger, Universität Basel)
  • Monetäre Unterstützung der AHV/EL im Bereich der Angehörigenpflege (B. Deplazes, BSV)
  • IV-Leistungen für pflegende Angehörige (M. Lâamir, BSV)
  • Ergebnisorientierte Qualitätsindikatoren für Alters- und Pflegeheime (K. Leichsenring, Europäischen Zentrum für Wohlfahrtspolitik und Sozialforschung, Wien)

Vorsorge

  • Verwaltungskosten der 2. Säule in Vorsorgeeinrichtungen und Unternehmen (J. Kucera, BSV)
  • Zukunft der 2. Säule - konsensfähige Lösungsansätze aufzeigen (M. Stocker, BSV)

Familie, Generationen und Gesellschaft

  • Statistik der Familienzulagen 2010 (D. Reber, BSV)
  • Nationales Programm Jugend und Medien (Th. Vollmer, C. Paiano, BSV)

Parlament

  • Parlamentarische Vorstösse
  • Gesetzgebung (Vorlagen des Bundesrats)

Daten und Fakten

  • Agenda (Tagungen, Seminare, Lehrgänge)
  • Sozialversicherungsstatistik
  • Literatur

Letzte Änderung 17.02.2012

Zum Seitenanfang

https://www.bsv.admin.ch/content/bsv/de/home/publikationen-und-service/publikationen/soziale-sicherheit/chss-1-2012.html