Soziale Sicherheit CHSS 2/2005: Eingetragene Partnerschaft

März / April 2005


Inhaltsverzeichnis:


Editorial
Chronik Februar / März 2005
Rundschau 

Schwerpunkt: Eingetragene Partnerschaft

  • Gleichgeschlechtliche Paare: Beziehung rechtlich absichern
  • Bundesgesetz über die eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare (Michel Montini, BJ)
  • Bundesgesetz über die eingetragene Partnerschaft: Auswirkungen auf die Sozialversicherungen (Catherine Fahrni, BSV)
  • Eingetragene Partnerschaft und berufliche Vorsorge (Erika Schnyder, BSV)
  • Partnerschaftsgesetz im internationalen Vergleich (Sylvia Haug, BSV)
  • Gleichgeschlechtlichkeit respektieren, aber nicht überbewerten (Jasmin Hutter, Nationalrätin)
  • Privilegierung der Ehe - Nein zum Partnerschaftsgesetz (Heiner Studer, Nationalrat)
  • Ja zum Partnerschaftsgesetz (Rosmarie Zapfl, Nationalrätin)
  • Ja zur eingetragenen Partnerschaft (Ueli Leuenberger, Nationalrat)
  • Zusammenleben ist mit Verantwortung, aber auch mit Rechten verbunden (Charles Favre, Nationalrat)
  • Endlich mehr Gerechtigkeit! (Valérie Garbani, Nationalrätin)

Daten und Fakten

  • Sozialversicherungsstatistik

Letzte Änderung 30.10.2006

Zum Seitenanfang

https://www.bsv.admin.ch/content/bsv/de/home/publikationen-und-service/publikationen/soziale-sicherheit/chss-2-2005.html