Soziale Sicherheit CHSS 2/2011: Synthesebericht FoP-IV

März / April 2011

Inhaltsverzeichnis

Editorial
Chronik Februar / März 2011
Rundschau

Schwerpunkt

Synthesebericht FoP-IV

  • Wissenschaftliche Grundlagen für eine gezielte Weiterentwicklung der IV
  • Abschluss des ersten Forschungsprogramms zur Invalidenversicherung (M. Wicki, BSV)
  • Schlussfolgerungen des Forschungsprogramms zur IV (M. Albrecht, IGES, Berlin, M. Wicki, BSV)
  • Weiterentwicklung der Invalidenversicherung im Kontext der Schlussfolgerungen des Forschungsprogramms zur IV (E. Patry, I. Rajower, B. Schnellmann, BSV)
  • Stellungnahmen zum Forschungsprogramm FoP-IV 2006-2009 (A. Dummermuth, Ausgleichskasse/IV-Stelle Schwyz; Chr. Rüefli, Büro Vatter AG; Y. Gilli, Nationalrätin, St.Gallen)

Familie, Generationen und Gesellschaft 

  • Wie sollten Ergänzungsleistungen für Familien ausgestaltet sein, damit sie wirksam sind? (O. Bieri, A. Balthasar, Interface)

Vorsorge

  • Die Rechnungsergebnisse 2010 der AHV, IV und der Erwerbsersatzordnung (Bereich Mathematik, BSV)
  • Rechnungsgrundlagen 2010 (Th. K. Friedli, K. Schluep, BSV)

Gesundheitswesen

  • Jährliche Belastung einer gesunden Familie durch obligatorische Gesundheitsauslagen (G. Dreyer, Obsan) 

Parlament

  • Parlamentarische Vorstösse
  • Gesetzgebung: Vorlagen des Bundesrats

Daten und Fakten

  • Agenda (Tagungen, Seminare, Lehrgänge)
  • Sozialversicherungsstatistik
  • Literatur und Links

Letzte Änderung 04.05.2011

Zum Seitenanfang

https://www.bsv.admin.ch/content/bsv/de/home/publikationen-und-service/publikationen/soziale-sicherheit/chss-2-2011.html