Reformen & Revisionen

IV-A-1610

Weiterentwicklung der IV

Der Invalidisierung vorbeugen und die Eingliederung verstärken – diese Ziele verfolgt der Bundesrat mit der „Weiterentwicklung der Invalidenversicherung“ für Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

Abgelehnte Vorlage: IV-Revision 6b

Im Juni 2013 wurde das zweite Massnahmenpaket der 6. Revision der Invalidenversicherung vom Parlament abgelehnt. Diese "IV-Revision 6b" hatte ursprünglich folgende Schwerpunkte:

Letzte Änderung 14.12.2017

Zum Seitenanfang