Ausschreibungen

Die vom BSV in Auftrag gegebenen Forschungsarbeiten werden hier veröffentlicht. Innerhalb der gesetzten Frist können entsprechende Offerten eingereicht werden.


Grundsätze BSV bei Ausschreibungen

Das BSV will in seinen Projekten die Vielfalt der Ansätze und Methoden fördern und in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Beauftragten die Diversifizierung, die Interdisziplinarität sowie die proportionale Repräsentativität der Sprachregionen erhöhen. Aus diesen Gründen begrüsst das BSV, wenn Forschungsinstitute aus verschiedenen Sprachregionen oder Disziplinen zusammenarbeiten. Voraussetzung dafür ist, dass die Koordination und Verantwortung klar geregelt sind (Ansprechperson, Projektleitung etc.).

 

Analyse Covid-19-Monitoring der IV-Stellen

Ziel des Projekts

Ziel des Forschungsprojekts ist eine vertiefte Analyse der Auswirkungen der Post-Covid-19-Erkrankung auf die Invalidenversicherung. Die Resultate der Studie fliessen in den Bericht in Erfüllung des Postulats 21.3454 der SGK-N «Auswirkungen von Long Covid auf die Sozialversicherungen, insbesondere die IV» ein.

 
Endtermin für die Einreichung: 2. März 2023
Projektbeginn: 11. April 2023
Projektabschluss: Ende März 2024
Adresse: Bundesamt für Sozialversicherungen
Registratur
Effingerstrasse 20
3003 Bern
Auskunft:

Adelaide Bigovic
E-Mail: adelaide.bigovic@bsv.admin.ch
Tel.: +41 (0)58 463 56 22

Doris Lüthi
E-Mail: doris.luethi@bsv.admin.ch
Tel.: +41 (0)58 462 91 23

Frédéric Widmer
E-Mail: frederic.widmer@bsv.admin.ch
Tel.: +41 (0)58 464 79 75

Ausschreibungstext und Beilagen:


Prävention und Bekämpfung von Armut: Abstimmung und Koordination von bewährten Massnahmen für Familien in Kantonen

Ziel des Projekts

Im ausgeschriebenen Projekt soll untersucht werden, wie Massnahmen zur Prävention und Bekämpfung von Armut in Kantonen inhaltlich aufeinander abzustimmen und organisatorisch zu koordinieren sind, damit sie im Hinblick auf typische Probleme und Unterstützungsbedürfnisse von armutsgefährdeten und -betroffenen Familien möglichst wirksam und nachhaltig sind. Das Projekt soll dazu bestehendes Wissen aus Statistiken, der Literatur und der Praxis (Fachpersonen und armutserfahrene Familien) aufarbeiten bzw. systematisieren sowie anhand kantonaler Ansätze gute Beispiele und Weiterentwicklungsmöglichkeiten aufzeigen.

 
Endtermin für die Einreichung: 20. Februar 2023
Projektbeginn: 15. März 2023
Projektabschluss: Ende März 2024
Adresse: Bundesamt für Sozialversicherungen
Registratur
Effingerstrasse 20
3003 Bern
Auskunft:

Gabriela Felder
E-Mail: gabriela.felder@bsv.admin.ch
Tel.: +41 (0)58 462 75 94

Bruno Nydegger-Lory
E-Mail: bruno.nydeggerlory@bsv.admin.ch
Tel.: +41 (0)58 462 90 38

Ausschreibungstext und Beilagen:

Letzte Änderung 27.01.2023

Zum Seitenanfang

https://www.bsv.admin.ch/content/bsv/de/home/publikationen-und-service/forschung/ausschreibungen.html