Berufliche Vorsorge: Anpassung des Mindestumwandlungssatzes - Eidg. Volksabstimmung vom 7. März 2010

72,7 Prozent der Stimmenden haben sich am 7. März 2010 gegen die Anpassung des Mindestumwandlungssatzes in der beruflichen Vorsorge ausgesprochen.

Der Mindestumwandlungssatz dient dazu, die Renten der Pensionskassen zu berechnen. Die Vorlage sah vor, diesen Satz für Neurenten anzupassen, bis er im Jahr 2016 6,4 Prozent erreicht hätte. Damit sollte der 2. Säule mehr finanzielle Stabilität verliehen werden. Gegen die Vorlage wurde das Referendum ergriffen. In der Volksabstimmung vom 7. März 2010 wurde die Vorlage mit 72,7 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt. Unabhängig vom Ausgang der Abstimmung ist bereits eine Anpassung des Mindestumwandlungssatzes im Gange, welche bis 2014 zu einem Satz von 6,8 Prozent für Männer und Frauen führen wird.

Das Wichtigste in Kürze

Argumentarium

Faktenblätter

Die Grundzüge der beruflichen Vorsorge (PDF, 22 kB, 07.12.2009)Faktenblatt zur Eidg. Volksabstimmung vom 7. März 2010

Mindestumwandlungssatz: Um was geht es? (PDF, 101 kB, 18.02.2010)Faktenblatt zur Eidg. Volksabstimmung vom 7. März 2010

Lebenserwartung (PDF, 24 kB, 04.12.2009)Faktenblatt zur Eidg. Volksabstimmung vom 7. März 2010

Kapitalerträge (PDF, 39 kB, 09.02.2010)Faktenblatt zur Eidg. Volksabstimmung vom 7. März 2010

Das Leistungsziel der beruflichen Vorsorge (PDF, 34 kB, 19.01.2010)Faktenblatt zur Eidg. Volksabstimmung vom 7. März 2010

Die Verwaltungskosten in der beruflichen Vorsorge (PDF, 39 kB, 30.05.2011)Faktenblatt zur Eidg. Volksabstimmung vom 7. März 2010
HINWEIS: aktualisierte Angaben sind abrufbar unter: https://www.bsv.admin.ch/bsv/de/home/publikationen-und-service/medieninformationen/nsb-anzeigeseite.msg-id-39385.html

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zur Anpassung des Mindestumwandlungssatzes (PDF, 69 kB, 18.02.2010)Informationen zur Eidg. Volksabstimmung vom 7. März 2010

Folienset

Musterreferat zur Anpassung des Mindestumwandlungssatzes (PPT, 3 MB, 03.02.2010)Informationen zur Eidg. Volksabstimmung vom 7. März 2010

Weitere Informationen

Letzte Änderung 27.01.2020

Zum Seitenanfang

https://www.bsv.admin.ch/content/bsv/de/home/publikationen-und-service/gesetzgebung/abstimmungen/bv-anpassung-mindestumwandlungssatz.html