Reformen & Revisionen

Die Schweiz verfügt über ein solides Sozialversicherungsnetz. Die demografische Entwicklung bedingt jedoch eine Konsolidierung dieses Systems und zwar nicht nur im Bereich Alters- und Hinterlassenenversicherung (1. Säule), sondern auch in der beruflichen Vorsorge (2. Säule).

Im Fokus

27.10.2017

Wiederaufnahme der Gespräche über die Altersvorsorge

Bundesrat Alain Berset hat heute Freitag, 27. Oktober Vertreterinnen und Vertreter von mehr als 25 Parteien, Sozialpartnern und anderen Organisationen zum Gespräch eingeladen. Einen Monat nach der Ablehnung der Reform Altersvorsorge 2020 in der Volksabstimmung sind alle Beteiligten aufgefordert, ihre Verantwortung wahrzunehmen und sich an den weiteren Diskussionen zu beteiligen.

Abstimmung-AV-2020-Teaser-170924

Altersvorsorge 2020

In der Volksabstimmung vom 24. September 2017 wurden beiden Vorlagen der Reform Altersvorsorge 2020 abgelehnt.

Strukturreform und Massnahmen für ältere Arbeitnehmende

Die Strukturreform vom 19. März 2010 sieht eine Verstärkung der Aufsicht, der Governance- und Transparenzbestimmungen bei der Verwaltung von Pensionskassen und enthält Massnahmen zur Erleichterung der Arbeitsmarktbeteiligung von älteren Arbeitnehmern vor.

1. BVG-Revision

Die 1. BVG-Revision ist ab 1.1.2004 in 3 Etappen in Kraft gesetzt worden.

Letzte Änderung 01.11.2017

Zum Seitenanfang