Observationsspezialistinnen und -spezialisten

Wer Observationen für Sozialversicherungen durchführen möchte, benötigt eine Bewilligung des BSV (Art. 7a ATSV). Die Bewilligung wird auf Gesuch hin erteilt. Die Sozialversicherungen dürfen nur Personen mit Observationen betrauen, die über eine solche Bewilligung verfügen.

Die wichtigsten Informationen zum Bewilligungsverfahren sind nachfolgend zusammengefasst. Das Gesuch wird online erfasst. Der Leitfaden beinhaltet detaillierte Informationen zur Gesuchseinreichung und ist zwingend zu beachten.




Aktuell

Observationskurse
Business Control (Schweiz) AG, Zürich:

Agence Neuhaus Enquêtes Privées

 
 
 

Am 1. Oktober 2019 sind die Gesetzes- und Verordnungsgrundlagen für die Überwachung von Versicherten in Kraft getreten.  

 


Letzte Änderung 18.10.2019

Zum Seitenanfang