Jugendschutz

Das Bundesamt für Sozialversicherungen engagiert sich für den Jugendschutz und nimmt insbesondere beim Kinder- und Jugendmedienschutz im Bereich digitale Medien Unterstützungs-, Informations- und Koordinationsaufgaben wahr. Sein Engagement kommt ergänzend zu den Aktivitäten der Kantone und Gemeinden hinzu, die in erster Linie für den Jugendschutz zuständig sind.

Ziel der Aktivitäten im Kinder- und Jugendmedienschutz ist es, die Kinder und Jugendlichen zu befähigen, Medien sicher, altersgerecht und verantwortungsvoll zu nutzen. Die Aktivitäten der Plattform Jugend und Medien erfolgen auf zwei Ebenen – der regulierenden und der erzieherischen. Hinzu kommen spezifische Querschnittsaufgaben. 

 

Weitere Informationen

Letzte Änderung 31.10.2019

Zum Seitenanfang