Coronavirus: Massnahmen für Unternehmen, Arbeitnehmende, Selbständigerwerbende und Versicherte

Zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie hat der Bundesrat seit März 2020 für Unternehmen, Arbeitnehmende und Selbständigerwerbende verschiedene Unterstützungsmassnahmen umgesetzt. Die Unterstützungsmassnahmen sowie die Massnahmen, die das Funktionieren der Sozialversicherungen sicherstellen, wurden während zwei Jahren Pandemie mehrmals angepasst.   

Die meisten Massnahmen wurden inzwischen aufgehoben.

Die Massnahmen betrafen bzw. betreffen folgende Bereiche:

Massnahmen für Unternehmen, Arbeitnehmende und Selbständigerwerbende

Massnahmen in der familienergänzenden Kinderbetreuung

Weitere Massnahmen

In Kraft gesetzt wurden daneben weitere Massnahmen zur Unterstützung von Unternehmen, Arbeitslosen sowie Kulturschaffenden (Liquiditätshilfen für Unternehmen, Ausweitung und Vereinfachung Kurzarbeit etc.). Informationen zu diesen Massnahmen sind auf der Website des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) abrufbar.

Letzte Änderung 26.04.2022

Zum Seitenanfang

https://www.bsv.admin.ch/content/bsv/de/home/sozialversicherungen/ueberblick/uebersicht-corona.html